Ägypten

Als bevölkerungsreichstes Land der MENA-Region ist Ägypten das zentrale Tor zu zwei wachsenden wirtschaftlichen Korridoren. Die konstante Stabilisierung der ägyptischen Wirtschaft seit dem arabischen Frühling beeinflusst das Klima für Investitionen im Land positiv. Diese Entwicklung wird durch die umfassenden wirtschaftlichen Reformen der ägyptischen Regierung und das Konjunkturpaket des IWF beschleunigt. Nichtsdestotrotz bleibt Ägypten noch immer ein komplexer Investment-Markt. Es ist daher essentiell, Investitionen sorgfältig vorzubereiten und durchzuführen.

Durch das internationale Netzwerk von Alexander & Partner kann unser Team Mandanten nicht nur im lokalen Wirtschaftsrecht unterstützen, sondern diese auch umfassend zu Fragen des internationalen Investitionsschutzrechts, der Risikoabsicherung grenzüberschreitender Strukturplanung und der Steueroptimierung beraten.

Näheres zu unserer Tätigkeit in Nordafrika erfahren Sie in unserer Informationsbrochüre im PDF-Format.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.