Tunesien

Tunesien ist das Land, in dem der sogenannte Arabische Frühling begonnen hat. Es ist auch das einzige Land in der gesamten MENA-Region, in der die "Arabellion" zu einem noch fortdauernden Demokratisierungsprozess geführt hat. Die neue tunesische Verfassung ist so fortschrittlich, dass sie den Vergleich mit den Grundgesetzen westlicher Staaten nicht scheuen muss. Auch die Wirtschaftsgesetzgebung wird zurzeit reformiert, um Tunesien als Handelspartner und Investitionsstandort noch interessanter zu machen. Gleichzeitig liegt Tunesien logistisch günstig im Herzen des Maghrebs und pflegt traditionell gute Beziehungen zu allen Anrainerstaaten. Trotz der gegenwärtigen Herausforderungen bietet Tunesien daher Unternehmen aus deutschsprachigen Ländern höchst interessante Perspektiven. Zur Attraktivität Tunesiens tragen auch seine gut ausgebildeten und häufig mehrsprachigen Menschen bei.

Alexander & Partner berät Unternehmen aus Europa, die in Tunesien tätig sind oder es werden wollen. Wir sind Mitglied der Deutsch-Tunesischen Industrie- und Handelskammer und haben gemeinsam mit dieser sowie mit der GTAI den Wirtschaftsführer Tunesien erstellt.

In Tunis arbeiten wir vertrauensvoll mit einer langjährigen Partnerkanzlei zusammen und haben darüber hinaus ein Netzwerk von Korrespondenzanwälten im gesamten Land.

Näheres zu unserer Tätigkeit in Nordafrika erfahren Sie in unserer Informationsbrochüre im PDF-Format.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.