"Beratungsgutscheine Afrika" des BAFA

Mit dem Programm „Beratungsgutscheinen Afrika“ fördert das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz externe Beratungsleistungen für kleine und mittelständische Unternehmen, um diesen eine bedarfsorientierte Beratung zu ihren wirtschaftlichen Vorhaben in Afrika zu ermöglichen.


Gegenstand der Förderung sind externe Beratungsleistungen zur Vorbereitung und Umsetzung von wirtschaftlichen Vorhaben in Afrika durch die gelisteten Beratungsunternehmen. Die geförderte Beratung kann sich auf Fragen zu bestimmten Wirtschaftszweigen, afrikanischen Zielmärkten, rechtlichen Rahmenbedingungen in Bezug auf Außenhandel und/oder Auslandsinvestitionen zum jeweiligen Vorhaben beziehen.
Die Förderquote durch das Programm „Beratungsgutscheine Afrika“ beträgt 75 % der zuwendungsfähigen Ausgaben für die Beratung.


Unsere Anwaltskanzlei wurde am 07.März 2022 auf die Liste der Beratungsunternehmen des BAFA aufgenommen, sodass wir nun für rechtliche Beratungen in Bezug auf ihre Aktivität in Afrika im Rahmen des Wirtschaftsnetzwerkes Afrika für Sie zur Verfügung stehen.

Melden Sie sich gerne bei unserer Ansprechpartnerin Rechtsanwältin Anna Hankings-Evans (Tel: +49 (0)176 63195426; E-Mail: ahe@alexander-partner.com)

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.