Tariere Richards, LL.M.

Tariere Richards ist eine nigerianische Anwältin. Sie hat Rechtswissenschaften in Nigeria studiert und wurde im Jahr 2014 als Anwältin in Nigeria zugelassen. Sie erwarb ihren LL.M. im europäischen und internationalen Recht mit den Schwerpunkten internationales Handels- und Investitionsrecht und internationale Konfliktlösungsmechanismen am Europa-Institut der Universität des Saarlands, Deutschland.

Frau Richards hat zuvor im Justizministerium Nigerias und als Anwältin in einem Unternehmen gearbeitet, in dem sie für Rechtsfragen im Zusammenhang mit kleinen und mittleren Unternehmen zuständig war. Sie hat darüber hinaus als Analystin und Verwaltungsbeamtin gearbeitet.

Im Rahmen eines vom DAAD geförderten Projekts des Europa-Instituts und der University of Melbourne setzte sie sich mit dem Thema Investment Screening in Nigeria auseinander und schreibt derzeit eine vergleichende Analyse der ausländischen Investitions-Screening-Mechanismen in den verschiedenen Regionen Afrikas.

Im Team von Alexander & Partner ist sie unter anderem für afrikanisches Wirtschaftsrecht in der Vertragsgestaltung und -analyse sowie im Bereich internationale Schiedsverfahren tätig.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.