Impressum

Im Sinne von § 5 des Telemediengesetzes, § 10 des Staatsvertrages über Mediendienste und § 2 der Dienstleistungs-Informationspflichten-Verordnung sind folgende Informationen zu erteilen:

I. Name und Anschrift des Dienstanbieters
Alexander & Partner Rechtsanwälte mbB
Joachimsthaler Straße 30
10719 Berlin
Deutschland
T +49 (0)30 8877805-0
F +49 (0)30 8877805-99
info@alexander-partner.com

www.alexander-partner.com

Die Rechtsanwälte verfügen über eigene E-Mail-Adressen, die Sie bitte im Sekretariat erfragen.

II. Rechtsform
Partnerschaftsgesellschaft mit beschränkter Berufshaftung
bestehend aus
Rechtsanwalt Oliver Alexander,
Rechtsanwalt Dr. Nicolas Bremer,
Avocat Philippe de Richoufftz
und
Rechtsanwalt Andreas Scherdel
mit Sitz in Berlin und
eingetragen im
Partnerschaftsregister des AG Charlottenburg
unter PR 1025 B.

III. Umsatzsteueridentifikationsnummer
DE304872630

IV. Aufsicht
Die Partner sind Mitglieder nachfolgender Anwaltskammern, die als Aufsichtsbehörde für sie zuständig sind:
Oliver Alexander, Dr. Nicolas Bremer und Andreas Scherdel als Rechtsanwälte und Philippe de Richoufftz als Avocat (französischer Anwalt):
Rechtsanwaltskammer Berlin
Littenstraße 9
10179 Berlin
Deutschland
T +49 (0)30 306931-0
F +49 (0)30 306931-99
info@rak-berlin.org
www.rak-berlin.de
Philippe de Richoufftz als Avocat:
Ordre des Avocats au Barreau de Paris (Anwaltskammer Paris)
11, Place Dauphine
75053 Paris Cedex 1
Frankreich
T +33 (0)1 443248-48
F +33 (0)1 443248-00
delegationgenerale@avocatparis.org
www.avocatparis.org

V. Berufsbezeichnung
Die Berufsbezeichnung "Rechtsanwalt" wurde den Rechtsanwälten auf Grund bundesdeutscher Rechtsnormen nach bestandener zweiter juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren zunächst von dem zuständigen Justizministerium durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Oberlandesgerichts bzw. aufgrund der ab dem 8.9.1998 geänderten Rechtslage von der jeweils örtlichen Rechtsanwaltskammer zuerkannt.
Die Zulassung aller Rechtsanwälte erfolgte in Deutschland.
Die Berufsbezeichnung „Avocat“ wird auf Grund französischer Rechtsnormen, nach bestandenen berufsständischen Prüfungen und einem besonderen Zulassungsverfahren von einer französischen Anwaltskammer zuerkannt.
Die Zulassung des Avocat erfolgte bei der Pariser Anwaltskammer in Frankreich und bei der Rechtsanwaltskammer Berlin in Deutschland.

VI. Berufsrechtliche Regelungen
Die einschlägigen berufsrechtlichen Regelungen sind alle rechtlich verbindlichen Normen, insbesondere Gesetze und Satzungen, die die Voraussetzung für die Ausübung des Berufs oder die Führung des Titels und gegebenenfalls die spezifischen Pflichten der Berufsangehörigen regeln.
Bei den berufsrechtlichen Regelungen für Rechtsanwälte handelt es sich um die Bundesrechtsanwaltsordnung vom 1.8.1959 (BRAO), die Bundesrechtsanwaltsgebührenordnung vom 26.7.1957 (BRAGO), das Gesetz zur Vergütung von Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälten vom 5.5.2004 (RVG) sowie die Berufs- und Fachanwaltsordnungen der Bundesrechtsanwaltskammer vom 22.3.1996 (BORA 2001 & FAO) in den jeweils geltenden Fassungen.
Des Weiteren: Berufsregeln der Rechtsanwälte der Europäischen Gemeinschaft (CCBE), Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG) und Law Implementing the Directives of the European Community.
Eine Zusammenstellung aller dieser Gesetze zu Ihrer weiteren Information erhalten Sie unter:
www.brak.de/fuer-anwaelte/berufsrecht/
Die berufsrechtlichen Regelungen für französischen Anwälte können auf den Internetseiten der Anwaltskammer Paris unter www.codedeonto.avocatparis.org eingesehen werden. Es handelt sich insbesondere um folgende Vorschriften:
Loi n°71-1130 du 3.12.1971 portant réforme de certaines professions judiciaires et juridiques
(Gesetz Nr. 71-1130 vom 31.12.1971 zur Reform bestimmter juristischer Berufe)
Décret n°91-1197 du 27.11.1991 organisant la profession d'avocat
(Erlass Nr. 91-1197 vom 27.11.1991 über die Organisation des Anwaltsberufs)
Le Règlement Intérieur du Barreau de Paris – RIBP
(Berufsrechtliche Regelungen der Anwaltskammer in Paris)

VII. Schiedsstelle
Nach den Bestimmungen der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO) besteht für den Fall von Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern die Möglichkeit, ein Verfahren zur außergerichtlichen Vermittlung bzw. Streitschlichtung einzuleiten:
Ombudsmann bei der Bundesrechtsanwaltskammer (BRAK), Körperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch den Präsidenten:
Littenstraße 9
10179 Berlin
Deutschland
T +49 (0)30 284939-0
F +49 (0)30 284939-11
schlichtungsstelle@brak.de

Alternative Schiedsstelle bei der Rechtsanwaltskammer Berlin, Körperschaft des öffentlichen Rechts, vertreten durch den Präsidenten:
Littenstraße 9
10179 Berlin
Deutschland
T +49 (0)30 306931-0
F +49 (0)30 306931-99
info@rak-berlin.org
in Frankreich kann nach Artikel L. 612-1 des französischen Verbraucherschutzgesetzes (Code de la consommation) bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern ein Médiateur vom
Conseil National des Barreaux
180 Boulevard Haussmann
75008 Paris
Frankreich
T +33 (0)1 53 30 85 60
F +33 (01) 53 30 85 61
cnb@cnb.avocat.fr
www.cnb.avocat.fr
kontaktiert werden.

VIII. Berufshaftpflichtversicherung
ERGO Versicherung AG
Victoriaplatz 1
40477 Düsseldorf
Deutschland
Versicherungsscheinnummer: HV-SV 72730339.1-00777-0211
Geltungsraum der Versicherung: Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst das gesamte EU-Gebiet und die Staaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum. Der Versicherungsschutz erfüllt daher die Anforderungen des § 51 BRAO.
In Frankreich ist die jeweilige Anwaltskammer für die Berufshaftpflichtversicherung zuständig:
Ordre des Avocats au Barreau de Paris (Anwaltskammer Paris)
11, Place Dauphine
75053 Paris Cedex 1
Frankreich

IX. Hinweis gemäß § 36 Verbraucherstreitbeilegungsgesetz
Alexander & Partner Rechtsanwälte mbB ist weder bereit noch verpflichtet, an Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle teilzunehmen.

X. Inhaltliche Verantwortung
Für die auf dieser Seite abrufbaren Publikationen und sonstigen Informationen sind inhaltlich verantwortlich: Rechtsanwalt Oliver Alexander, Rechtsanwalt Dr. Nicolas Bremer, Avocat Philippe de Richoufftz und Rechtsanwalt Andreas Scherdel.

XI. Gestaltung und Umsetzung
Dieses Informationsangebot wurde im Auftrag von Alexander & Partner Rechtsanwälte mbB realisiert von:
Heine/Lenz/Zizka Projekte GmbH
Knesebeckstraße 33
10623 Berlin
Deutschland
T +49 (0)30 854080-0
F +49 (0)30 854080-99
berlin@hlz.de
www.hlz.de


Haftungshinweise

Haftung für Inhalte
Wir sind stets bemüht, die Inhalte unserer Webseite aktuell zu halten, übernehmen aber keine Haftung für die dargestellten Inhalte. Als Dienstanbieter sind wir gemäß § 7 Abs.1 des Telemediengesetzes nur für die eigenen Inhalte auf diesen Webseiten verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 des Telemediengesetzes sind wir nicht verpflichtet, von Dritten auf unsere Webseite übermittelte oder gespeicherte Informationen zu überwachen. Nichtdestotrotz werden wir bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen die betreffenden Inhalte umgehend entfernen. Diesbezügliche Haftung übernehmen wir jedoch erst ab dem Zeitpunkt, in dem wir Kenntnis von der Rechtsverletzung erhalten.

Haftung für Links
Unsere Seite enthält Links zu externen Webseiten Dritter. Wir haben keinerlei Einfluss auf die Inhalte dieser Webseiten und übernehmen keine Gewähr für deren Richtigkeit. Für die Inhalte von Webseiten Dritter ist stets der jeweilige Anbieter/Betreiber verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße ohne Beanstandung überprüft. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen.


Urheberrecht

Die auf diesen Webseiten bereitgestellten Inhalte und Werke unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung dieser Materialien außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.